Kinderjury stellt ihren Preisträger vor

Und der Gewinner ist...

Nach drei Monaten intensiver Arbeit konnten die Mitglieder der Kinderjury zum Familienfreundlichkeitspreis 2015 nun endlich ihre Favoriten und natürlich den Gewinner vorstellen.

Die elf Mitglieder der Kinderjury haben es sich wriklich nicht leicht gemacht. Aber am Ende stand der Preisträger eindeutig fest: Michael Oertel.

www.saek.de/kinderjury-quiz-2015/

 

Mit seinem Engagement für schwerstkranke Kinder hat Michael Oertel die Kinderjury überzeugt. Bei dem Besuch der Jury vor Ort erzählte er von seinem Vorleseprojekt im Krankenhaus, stellte sein Buch und die extra dafür angefertigten Puppen vor. Am meisten beeindruckte die Kinder, dass Michael Oertel das alles neben Beruf und Familie völlig ehrenamtlich macht.

In diesem Jahr wählte die Kinderjury insgesamt vier Favoriten aus und stellte sie in ihrem Film vor. Die Favoriten waren: Der wilde Heinz in Lindenau, das Spielcafe Kein Krokodil im Schrank in Möckern und die Inspirata auf dem alten Messegelände.

Weitere Informationen findest du unter:


www.leipzig.de/jugend-familie-und-soziales/familieninfobuero/familienfreudnlichkeitspreis

 

Zusätzliche Informationen