Kinderfreundlichkeitsprüfung veröffentlicht

Leipzig bietet für Kinder ein überwiegend lebenswertes Umfeld, in dem sie sich wohl und in der Mehrzahl auch sicher fühlen.

Zu diesem Ergebnis kommt die Kinderfreundlichkeitsprüfung des Kinderbüros in Zusammenarbeit mit der HTWK Leipzig.

Im ersten Quartal 2014 wurden insgesamt 3.000 Fragebögen an Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 14 Jahren in Leipzig ausgegeben. Der Rücklauf der Fragebögen war mit insgesamt 1.607 Stück sehr zufriedenstellend.

Nun liegt uns die Auswertung der Kinderfreundlichkeitsprüfung 2014 vor.

Die Kinder und Jugendlichen in Leipzig wurden explizit zu den Themen:

- Wahrnehmung von Sicherheit,

- Freizeitangeboten,

- dem "Wohlfühlcharakter"                   befragt.

Ziel war es, einen ersten Eindruck zu gewinnen, was die jungen Menschen in ihrer Stadt bewegt, was sie gut finden und was verbesserungswürdig ist.  Begleitend fanden Sozialraumanalysen mit Kindern und Jugendlichen statt, diie die Ergebnisse unterfüttern.

Die vollständige Auswertung der Kinderfreundlichkeitsprüfung finden sie hier:

http://leipziger-kinderbuero.de/images/Publikation_druck.pdf

Zusätzliche Informationen