Für Erwachsene

Das Leipziger Kinderbüro sichert durch seine Projekte die Beteiligungsrechte junger Menschen an der Stadtsanierung, Stadtplanung, Wohnumfeldgestaltung und beim Stadtumbau. Natürlich bearbeiten wir auch Vorschläge und Beschwerden und Vermitteln in Konfliktsituationen. Das betrifft häufig die Verkehrs- und Spielraumsituation, z.B. Konflikte von Kindern und Jugendlichen im öffentlichen Raum (Skaten, Spielen, Lärm...) Es erfolgt eine Hilfe bei der Lösungsfindung. Wir agieren als Vermittler und Moderator.

Weiterhin setzt sich das Kinderbüro für die Bekanntmachung und Umsetzung der Kinderrechte nach der UN- Kinderrechtskonvention ein. Dazu finden Workshops und Projekte mit unterschiedlichen Zielgruppen (Kinder, Jugendliche, Multiplikatoren) statt.

Wir setzen uns ein für ein demokratisches Miteinander und sehen uns ebenso als Mittler zwischen den verschiedenen Generationen.

 

 

 

Zusätzliche Informationen