Luise

Praktikantin von April bis September 2021

Hallo du! Vermutlich stößt du auf meinen Bericht, weil du dich für ein Praktikum hier im Kinder- und Jugendbüro interessierst. Ich bin Luise, die derzeitige Praktikantin des Büros und tollen Teams, was ich für die nächsten 5 Monate begleiten werde. Warum ich mich für das Kinder- und Jugendbüro entschieden habe? Weil ich auf der Suche nach einem, zu mir passender Praktikumsstelle für mein Praxissemester war, mit der ich mich identifizieren kann und hinter einem Leitgedanken, der verfolgt wird, stehen kann. Kindern und Jugendlichen die Chance zu geben, ihren Worten Gehör und Ausdruck zu schenken, ist ein solcher Ansatz, den ich vertrete und mit dem ich arbeiten möchte. Diese Arbeit halte ich für enorm relevant und umso mehr, bei dem Gedanken, dass die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen hin und wieder zu kurz kommen kann. Dabei vergisst man viel zu schnell, dass die jüngsten unter uns nur so vor Ideen sprudeln, wenn man sie nur lässt. Und genau dafür steht das Kinder- und Jugendbüro – den Kindern eine Lobby zu bieten, gemeinsam und unterstützend Projekte zu verwirklichen. So hat hier jeder der Mitarbeiter*innen seine Projekte laufen und ich als Praktikantin kann jedem dabei über die Schulter schauen, mitarbeiten und Einblicke in die verschiedenen Projektbereiche bekommen. Das Team lebt einen wertschätzenden, respektvollen und vertrauensvollen Umgang miteinander und ermöglicht es einem, eigenständig den einzelnen Arbeiten nachzugehen. Also ich für meinen Teil bin gerne hier und bin froh darüber, auf das Kinder- und Jugendbüro gestoßen zu sein.

 

 

Noch Fragen?

Kontaktiere uns!

Über Uns

Das Leipziger Kinder- und Jugendbüro setzt sich als "Fachstelle für Demokratie- und Toleranzbildung" für die Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention in Leipig ein.


Leipziger Kinder- und Jugendbüro
Johannisalle 20, 04317 Leipzig
0341 / 70 25 7 12
kinderbuero@dksb-leipzig.de
Mo-Fr: 8:30 - 14.30