Du suchst ein Praktikum?

Dann komm doch zum Kinderbüro!

Das Leipziger Kinderbüro ist seit 1994 in Leipzig als Fachstelle für Demokratieerziehung und Partizipation tätig. Seitdem ist unsere Einrichtung zu einem starken Vertreter der Kinderinteressen in Leipzig geworden. Unser Arbeitsschwerpunkt ist die Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention in Leipzig. Die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen in allen Lebensbereichen, die sie unmittelbar betreffen, ist ein Inhalt dieser Konvention und wichtiges Handlungsfeld des Kinderbüros.Wir initiieren und koordinieren Beteiligungsverfahren bei stadtplanerischen und baulichen Aktivitäten, die für Kinder und Jugendliche relevant sind. Dies können Spielplatzum- und –neubauten sein sowie Grünflächengestaltungen oder Schulbaumaßnahmen.

 

Wir unterstützen politische Partizipationsprojekte, wie Schüler- oder Horträte, deren Arbeit wir von Entstehung an begleiten. Darüber hinaus stellt das Kinderbüro regelmäßig den Kontakt zwischen Kindern und Politik her. Neben den inzwischen traditionellen Rathausrallyes stehen auch in Kindersprechstunden ausgewählte Kommunalpolitiker Rede und Antwort.

Neben der projektbezogenen und der Öffentlichkeitsarbeit ist das Leipziger Kinderbüro in verschiedenen Gremien aktiv. Zusätzlich zu den sozialräumlichen Arbeitskreisen im Leipziger Westen, bringen wir uns in Landes- und Bundesarbeitsgemeinschaften zu den Themen Kinderrechte und Partizipation ein und bringen unsere Erfahrung und das gewonnene Know-how bei der Entwicklung bundsweiter Standards für kommunale Kinderinteressenvertretungen ein.

Wir suchen Student_innen, die uns im Rahmen eines Praktikums bei diesen Themen unterstützen.

Unser Angebot:

  • eine vielseitige Arbeit, die Theorie (Kinderrechte, Partizipation, Demokratie- und Toleranzerziehung) mit der bunten Praxis (Methoden der Kinder- und Jugendbeteiligung bei der Zielgruppe 6-14-jähriger Kinder, Öffentlichkeitsarbeit) verbindet
  • anspruchsvolle Arbeit mit guten Vernetzungsmöglichkeiten

 

Was wir von Ihnen erwarten:

  • Interesse an der Arbeit zu den Kinderrechten
  • Bereitschaft sich einem eigenen Projekt zu widmen
  • Interesse am kommunalpolitischen Tagesgeschehen


Ihre Bewerbungen richten Sie bitte jederzeit an:


Deutscher Kinderschutzbund Leipzig e.V.
Leipziger Kinderbüro
Johannisallee 20
04317 Leipzig

Bei Rückfragen stehen Ihnen Susann Pruchnik und Christian Gundlach zur Verfügung

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 0341 70 25 712

 

 

 

 

Zusätzliche Informationen